Freitag, 14. Oktober 2011

Genähtes: Handtasche und Stricknadel-Hülle

Am vergangenen Wochenende war ich zum Nähen mit zwei lieben Mädels des Münchner Stempeltreffs - schön entspannt und richtig produktiv. Es war einfach nur schön.

Am Samstag haben wir uns an eine Tasche aus dem aktuellen Patchwork-Sonderheft "Taschen" gewagt. Ich bin ja ein absoluter Näh-Einsteiger, aber es  hat geklappt. Bis auf den Schnickschnack und die Griffe ist alles fertig geworden... nachts um kurz vor 4. Passende Griffe bekomme ich im November. :)

Am Sonntag wollte ich mir endlich meinen Wunsch nach einer hübschen Aufbewahrung für meine Stricknadeln erfüllen. Dafür wollte ich unbedingt meine knallig-bunten Kaffe Fassett-Stoffe verwenden. Zu zweit haben wir uns vom eigenen Entwurf über die komplette Mache durchgeschlagen und waren abends mit unseren fertigen Hüllen sehr zufrieden.
So schaut die Hülle aufgeklappt von außen aus... und unten ein paar Bilder von der Entstehung.

1 Kommentar:

Aprikaner hat gesagt…

große Klasse und was für Traumstoffe! Kannste stolz auf Dich sein!

sei lieb gegrüßt
anja

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...